Astrella´s Hunde-Hilfe
Tierschutz im Kleinen

Mandisa   (überarbeitet 12.09.2020)

Name: Mandisa

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Geb.-lt.Pass:  ca. 08. Juni 2015

Größe: Schulterhöhe ca. 42 cm

Gewicht: ca. 13,00  kg

MMT: negativ

Negativ getestet auf: Leishmaniose, Ehrlichiose und Filarien

kastriert, geimpft und gechipt


Vermittlerin:    Astrid Merz, 87727 Babenhausen

Handy:            0151-500 372 82

Aufenthaltsort: 87727 Babenhausen


Mandisa ist ein toller jedoch noch immer schüchterner Hund.

Sie kam von einem Jäger, man merkt es beim Gassigehen, sobald man sich dem

Wald und Wiesen nähert taut sie auf, der Schwanz geht nach oben und sie läuft dann super

an der Leine.

Je näher man der Straße und somit auch dem Lärm von Autos und Spaziergängern kommt,

desto schneller will sie wieder nach Hause.

Für Mandisa suchen wir hundeerfahrene Menschen mit viel Liebe und Geduld zum Hund.


Mandisa wurde ca. am 8. Juni 2015 in Spanien geboren.

Sie wurde ganz allein in den abgelegenen Feldern in der Nähe einer Straße gefunden. 

Es bestand die Gefahr, dass sie überfahren wird.

Von unseren Partnern in Spanien wurde Mandisa mit Hilfe eines Käfigs gesichert.

Mandisa war ängstlich und hatte kein Vertrauen zu den Menschen.

Sie benötigt viel Zeit, Ruhe und Geduld, damit sie Vertrauen in die Menschen fassen kann.

Leider hat sie in ihrem vorhergehenden Leben keine guten Erfahrungen gemacht.



Astrid Merz, Handynummer: 0151-500 372 82, diese beantwortet Ihnen gern alle weiteren Fragen.






Wenn Sie sich in Mandisa verliebt haben, sollte Ihnen bewußt sein, Mandisa ist kein " fertiger " Hund ist, nein

mit Mandisa muß man noch liebevoll arbeiten.

Danke für Ihr Interesse.


 













Anrufen