Astrella´s Hunde-Hilfe
Tierschutz im Kleinen

Yago  (eingestellt 12.09.20)


Name: Yago

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Geb. 2017/18

Größe:  ca.  50  cm

Gewicht: ca. 12,5  kg

MMT: positiv auf Leishmaniose und Ehrlichiose

Kastriert, geimpft, gechipt

Vermittlerin:    Astrid Merz, 87727 Babenhausen

Handy:           0151-500 372 82

Aufenthaltsort: Latidos Callejeros Spanien

 

Yago`s Geschichte ist mal wieder schnell erzählt.


Yago wurde von einem Bauern, auf dessen Feld gefunden.

Yago zeigte sich sofort unterwürfig und lieb, so das der Mann Yago mit zu sich nach Hause nahm.

Da der Mann selbst bereits einige Hunde hat, ist es ihm leider nicht möglich Yago zu behalten,

also alarmierte er unsere Freunde von Latidos Callejeros, welche auch sofort kamen

und sich Yago anschauten. Auch diese waren von Yago sofort begeistert, weil er so lieb und brav ist.

Die Vermutung, dass Yago aus Verzweiflung ausgesetzt wurde liegt nahe.

Der Mann bot sich an, für Yago Pflegestelle zu sein, bis er vermittelt ist.

Wenn Sie Yago´s Familie sein möchten, dann wenden Sie sich bitte an

Astrid Merz unter 0151-500 372 82 oder nutzen Sie unser Kontaktformular



 

17.09.2020

Heute erreichten uns die neuen Testergebnisse vom MMT

Yago ist positiv getestet auf Leishmaniose und Ehrlichiose, natürlich wurde sofort mit der Behandlung begonnen.

Die Ehrlichiose wird mit Doxicicline und die Leishmaniose mit Milteforan behandelt.

Beides ist kein Todesurteil für einen Hund !

Die Behandlung geht über 28 Tage.

Anschließend ist die Ehrlichiose vom Tisch und die Leishmaniose wird dann ggfl. mit Allopurinol

fortgesetzt.

        Mehr Infos zu Mittelmeerkrankheiten finden Sie auf unserer Hauptseite.

Yago kommt gechipt, geimpft, kastriert und mit neuem EU-Ausweis in sein neues zu Hause.


Vielen Dank für Ihr Interesse.

Anrufen