Astrella´s Hunde-Hilfe
Tierschutz im Kleinen

Igelstation Memmingen

 Seit 1990 versorgen sie unter medizinisch fachlich qualifizierter Leitung jährlich ca. 550-650 ausschließlich > medizinisch hilfsbedürftige < IGEL.

Es handelt sich um eine Facheinrichtung zur Behandlung von Igelpatienten, die ohne tierärztliche Versorgung nicht überleben würden. Es ist KEINE Auffang - Päppel oder Abgabestelle für gesunde Tiere! Sie haben sich zur Aufgabe gemacht verletzte/ kranke Igel so weit zu versorgen bis sie gesund zur Weiterpflege an den Finder bzw. der Natur übergeben werden und sich eigenständig erhalten können!

2005 integrierten sie mit behördlicher Genehmigung unter § 11 TschG. einen Gnadenhof der bereits sehr viele geschundene, überdrüssig gewordene Tiere aufgenommen hat. Derzeit leben bei uns auf dem Gnadenhof (Stand 1.September 2016) 25 Katzen, 2 Schafe, 12 Enten, 5 Kaninchen, 1 Gockel, 12 Hühner, 8 Ziegen, 7 Meerschweinchen. Igel die keine tierärztliche Hilfe mehr benötigen werden schnellstmöglich an den Finder zurückgegeben und unter unserer Anweisung weiter versorgt. Nur mit dieser Vorgehensweise ermöglichen wir weiteren kranken Igeln einen optimal bereitstehenden Pflegeplatz! Stationär gepflegte Igel werden mehrfach täglich versorgt. Die Arbeiten verrichten nur wenige Helfer vor und nach ihrer beruflichen Tätigkeit unter großem Zeitdruck.

Herzlichen Dank im Namen der Tiere und tierischen Patienten für Ihre Verständnis und Ihre Überlegung uns evtl. zu unterstützen.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

www.igelambulanz-memmingen.de